Berufsbildende Schulen Buxtehude

 
  Sie sind hier: BBS-News -> Aktuell
 
Hier finden Sie aktuelle Berichte aus dem Schulalltag der Berufsbildenden Schulen Buxtehude.
arrow  Spende durch Creative Nations
arrow  2213 Runden für einen guten Zweck
arrow  Schülercoaching
arrow  FH-Idee: Mach mit!
arrow  Endlich geschafft!
 
Spende durch Creative Nations   14.09.2018
Die Schülerfirma „Creative Nation“ der BBS Buxtehude, betreut durch die Lehrkräfte Sören Peters und Olaf Schmidt, spendete 150,00 € ihres Jahresgewinns des Schuljahrs 2017/18 der Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg. Durch die Spende werden beispielsweise die sozialen Hilfen für betroffene Familien bezahlt aber auch die wissenschaftliche Forschung substanziell unterstützt.
 
Top

 
2213 Runden für einen guten Zweck   10.09.2018
Am Dienstag, den 4.9, fand ein Spendenlauf, organisiert von der sozialen Gruppe FH-Idee, zugunsten derDKMS (ehemals Deutsche Kochenmarkspenderdatei) statt.
An einem schönen und sonnigen Dienstagmittag liefen 143 Schülerinnen und Schüler der 12. und 13. Klassen des Beruflichen Gymnasiums innerhalb von einer Stunde grandiose 2213 Runden auf dem Sportplatz. Insgesamt wurden rund 900 Euro erlaufen, mit denen die Arbeit der DKMS unterstützt werden kann.
Während des Laufes hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich an einem „gesunden“ Buffet zu bedienen, welches netterweise von der FOEH1A zur Verfügung gestellt wurde.
Wir freuen uns, dass dieser Tag ein voller Erfolg für alle Beteiligten war!
Danke an alle Schülerinnen und Schüler und an unsere Sponsoren:Volksbank, Stadtwerke Buxtehude, Rekon GmbH Hamburg, Bäckerei Weiss, Domino Pizza, Dr. Böhm und Dr. Siemsen!
Falls ihr noch mehr über FH-Idee erfahren, eigene Ideen einbringen oder aktiv mitarbeiten möchtet, dann schreibt uns gerne eine E-Mail an: fh-idee@gmx.de
Top

 
Schülercoaching   03.09.2018
Seit einem Jahr bieten die BBS Buxtehude Schülercoaching an. Das Angebot richtete sich bisher vorwiegend an die Schüler/innen der HH dual plus und der Berufsfachschulen. Aufgrund der positiven Rückmeldung durch die Schüler/innen weiten wir unser Angebot aus. Die Schüler/innen aller Klassen können unser Angebot kostenlos in Anspruch nehmen.
 
Die bisherige Arbeit hat gezeigt, dass die Schüler/innen einen erhöhten Coachingbedarf in folgenden Bereichen aufweisen:
 
  • Probleme bei der praktischen Ausbildung und zu Hause
  • Lern- und Arbeitstechniken
  • Berufsorientierung
 
Probleme bei der praktischen Ausbildung und zu Hause
Probleme im Rahmen des Praktikums können mithilfe des Coachings aus dem Weg geräumt und Handlungsmöglichkeiten erarbeitet werden
Eigenen Erwartungen und Erwartungen von Eltern kann man teilweise nicht oder nur sehr schwer gerecht werden. In diesem Bereich können Anspruch und Wirklichkeit abgeglichen und adäquate Handlungsmöglichkeiten herausgearbeitet werden.
 
Lern- und Arbeitstechniken
In der täglichen Arbeit wird deutlich, dass viele Schüler/innen große Probleme mit der Eigenmotivation im Hinblick auf das selbstorgansierte Lernen aufweisen. Viel zu leicht lassen sich einige Schüler/innen ablenken und haben Schwierigkeiten, sich wieder an die Arbeit zu setzen. Darüber hinaus sind einige Schüler/innen nicht in der Lage, sich Lerninhalte so anzueignen, dass sie in Klassenarbeiten abrufbar sind. Gemeinsam werden individuelle Pläne entwickelt, wie die Schülerin/der Schüler das Problem „angehen“ möchte.
 
Berufsorientierung
Die meisten Schüler/innen haben keine konkreten Berufsvorstellungen. Daher wurde ein Berufsorientierungs-Navigator erstellt. Mit diesem Navigator können die Schüler/innen mithilfe einer Excel-Datei individualisiert ein Mindmap erarbeiten, das Aufschluss über ihre Motive, Interessen, ihre Lieblingstätigkeiten und ihre Persönlichkeit gibt. Zum Abschluss werden drei Berufsbilder herausgearbeitet. Anhand dieses Gesamtbildes können dann im Coaching konkrete Handlungsmöglichkeiten für die Berufswahl und -findung erarbeitet werden.
 
Wenn auch SIE das Angebot nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an Frau Lenz (lenz.k@bbs-buxtehude.de).
 
Top

 
FH-Idee: Mach mit!   21.08.2018
Moin,
wir sind eine frisch gegründete Gruppe, die sich im letzten Schuljahr zusammengefunden hat.
Wir, das sind Schülerinnen und Schüler aus der 12. Klasse des Beruflichen Gymnasiums. Wir selbst nennen uns „FH-Idee“ (Freiwillige Hilfe mit unseren Ideen) und wollen zusammen mit Frau Peters, die uns tatkräftig unterstützt, bestehende soziale Projekte unterstützen und eigene Projekte vorantreiben.
Angefangen hat alles im Winter 2018. Da haben wir Decken und Tee an Obdachlose in Hamburg verteilt. Durch diese spontane Aktion motiviert, wollten wir weitere Projekte und Aktionen organisieren. Dabei möchten wir aber nicht nur an eigenen Projekten arbeiten, sondern auch andere Organisationen und Institutionen unterstützen. So haben wir im letzten Schuljahr beispielsweise ca. 150 Organspendenausweise an Schülerinnen und Schüler unserer Schule verteilt.
Unsere nächste Aktion startet am 4. September. Dann möchten wir die DKMS im Rahmen eines Spendenlaufs unterstützen. Der Lauf findet von 13.30 – 15 Uhr auf dem Sportplatz statt und richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der 12. und 13. Klassen.
Auf dem Foto seht ihr uns mit unseren neuen T-Shirts, die uns freundlicherweise vom Geflügelhof Schönecke gesponsort wurden.
Wenn du auch Lust hast, dich mit uns gemeinsam für soziale Projekte einzusetzen, dann schreib uns eine Mail an FH-Idee@gmx.de (unsere Website ist fast fertig). Wir treffen uns zur Zeit alle zwei Wochen am Mittwoch in der 1. Stunde.
Denn: Wir schnacken nicht - wir machen!
 
Top

 
Endlich geschafft!   13.08.2018

Am 23.06.2018 um 10:00 Uhr konnten sich die Schülerinnen und Schüler aus den Abschlussklassen der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung – Schwerpunkt Wirtschaft und der Fachoberschule Hauswirtschaft und Ernährung endlich ihr lang ersehntes Abschlusszeugnis und somit ihren Abschluss an den Berufsbildenden SchulenBS Buxtehude abholen.

Die Vergabe der Zeugnisse fand zusammen mit den Familien, Freunden, Partnern und Lehrern statt.
Das Atrium der Schule wurde feierlich mit Sitzgelegenheiten und einem Sprecherpult ausgestattet.
Zunächst gab es eine Ansprache des Schulleiters Herrn Schröder, woraufhin eine Ansprache sowie Verabschiedung des Fach- und Klassenlehrers Herrn Fidaoui und der Fach- und Klassenlehrerin Frau Bongart folgte. Nach den rührenden und glückwünschenden Worten wurden die Zeugnisse mit kräftigen Applaus an die stolzen Schülerinnen und Schüler übergeben.

Als krönenden Abschluss wurden die besten Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs ausgezeichnet und erhielten einen Gutschein. Die Schülerinnen und Schüler trafen sich vor Ort und außerhalb des Gebäudes noch zu Klassen- und Einzelfotos. Unser Bild zeigt die Klasse FOW2B mit ihrem Klassenlehrer Herrn Fidaoui.

Am Ende der Feierlichkeit gab es in der hübsch geschmückten Cafeteria ein liebevoll zubereitetes kleines Büffet. Dies war der Klasse BEK-HA zu verdanken, die das Essen für die Abschlussschülerinnen und -schüler vorbereitet hatten. Bei Sekt, Orangensaft und kleinen Häppchen wurde sich angeregt unterhalten. Die Zeugnisse wurden Stolz der Begleitung und Mitschülerinnen und Mitschülern präsentiert.

Zufrieden über den Abschluss und mit Vorfreude auf die nun folgenden Ausbildungen oder Studien verließen die Schülerinnen und Schüler die Berufsbildenden Schulen Buxtehude.

Dörte Bergeest

Top

 

Impressum - Datenschutzerklärung    ||   Powered by SyndeoCMS © Berufsbildende Schulen Buxtehude, aktualisiert am 14.09.2018