Berufsbildende Schulen Buxtehude

 
  Sie sind hier: BBS-News -> Aktuell
 
Hier finden Sie aktuelle Berichte aus dem Schulalltag der Berufsbildenden Schulen Buxtehude.
arrow  Neue Partnerschaft mit ITALIEN!
arrow  The Orange Ribbon: Registrierungsaktion mit der DKMS
arrow  Betriebsbesichtigung bei MAPA GmbH
arrow  Deckel gegen Polio
 
Neue Partnerschaft mit ITALIEN!   25.04.2018
Zukünftig Auslandspraktikum bei Formel 1-Hersteller möglich!
 
Vom 12. bis 16. März sind die Lehrkräfte Antje Pape und Dale Provost nach Italien gereist, um im Rahmen des Erasmus Plus Projektes mögliche Partnerschulen und -firmen für unsere Schule zu gewinnen. Von den drei berufsbildenden Schulen, die besucht wurden, erwiesen sich zwei davon als sehr gut geeignet: die Berufsschule Mattei in Fiorenzuola, und die Berufsschule Berenini in Fidenza.
Beide Schulen sind hervorragend ausgestattet; hier wurde in den letzten Jahren viel investiert. Werkstätten und Laboreinrichtungen sind modern ausgerüstet; Klassenräume sind mit Smartboards und PCs eingerichtet. Das Berufsschulsystem in Italien ist anders als in Deutschland aufgebaut; die Schülerinnen und Schüler besuchen diese Schulen über einen Zeitraum von 5 Jahren. In den ersten 2 Jahren bekommen sie eine Grundausbildung, und erst danach wird die berufliche Richtung gewählt. Im 4. und 5. Schuljahr haben die Schülerinnen und Schüler 400 bzw. 200 Stunden Praktika bei den Partnerfirmen.
Nur während des Praktikums bekommen die Praktikantinnen und Praktikanten Geld für ihre Arbeit. Die Bindung bleibt zwischen Schule und Lernenden, nicht mit den Firmen, wie es hier in Deutschland der Fall ist. 
Die besuchten Firmen sind hoch modern ausgestattet, und bieten interessante Ausbildungsmöglichkeiten für Elektronik/Elektrotechnik, Mechatronik, Metall, Verfahrenstechnik-Kunststoff, und Logistik, u.a. wurden folgende Unternehmen besichtigt:
Dallara https://www.dallara.it/wps/portal
TME https://www.tmeitaly.com
Eurobearings http://www.eurobearings.com
Tecno3 http://www.tecno-3.it/en/
Alberti & santi http://en.albertiesanti.it/
  
Alle Unternehmen sind bereit, Auszubildende der BBS Buxtehude aufzunehmen, die im Rahmen eines Erasmus Plus Projektes, ein Auslandspraktikum absolvieren. Englisch als Handelssprache war in allen Firmen üblich, und gehört zum Standardcurriculum in der Schule. 
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den beiden italienischen Schulen und den Partnerunternehmen.
Wer Interesse an einem Praktikum in Italien hat, schicke eine formlose Email an Frau Pape oder Herrn Provost.
Top

 
The Orange Ribbon: Registrierungsaktion mit der DKMS   12.04.2018
Hallo, wir sind fünf Schülerinnen des Beruflichen Gymnasiums Gesundheit und Soziales, Schwerpunkt Gesundheit und Pflege aus dem 12. Jahrgang. Im Rahmen unseres Unterrichtes führen wir gerade ein Projekt zum Thema Leukämie mit der Spezialisierung auf die Akute myeloische Leukämie durch.
Ein Teilaspekt dieses Projektes ist eine Registrierungsaktion, welche wir zusammen mit der DKMS (DKMS steht für Deutsche Knochenmarkspenderdatei) organisiert haben, um möglichst viele potentielle Spender anzuwerben und unsere Mitschüler hinsichtlich der Erkrankung aufzuklären.
Hierfür wird zunächst ein Informationsvortrag seitens der DKMS stattfinden. Anschließend haben die Schüler und Auszubildenden die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich, durch einen Speichelabstrich, registrieren zu lassen.


 
Datum: 26.04.2018 - Ort: Atrium (Trakt 6) - Beginn: 09:50 Uhr
 
Hiermit laden wir Sie herzlich dazu ein, an der Veranstaltung teilzunehmen.
Wir würden uns sehr über Ihr Interesse freuen!
 
Viele Grüße
Das „The Orange Ribbon“ Team
(auf unserem Bild von links nach rechts: Esther Hoesmann, Lina Damaris Weida, Finja Elisa Szillat, Jette Ramdohr und Lena Christens)
 
 
 
Bitte schauen Sie auch auf unserem Blog unter: https://theorangeribbon-aml.blogspot.de/
oder auf unserem Spendenkonto unter: https://www.leetchi.com/c/the-orange-ribbon-for-dkms vorbei.
Top

 
Betriebsbesichtigung bei MAPA GmbH   09.04.2018
Am Freitag, dem 06.04.2018, erkundeten die Klassen ELIUB und MECUA (Elektroniker Betriebstechnik und Mechatroniker) mit ihrem Klassenlehrer Herrn Schuschke und den Lehrern Herrn Bevers und Herrn Hansch die MAPA GmbH in Zeven. Die Schüler bekamen einen Einblick in die Produktionsprozesse.
Die MAPA GmbH ist in der Kautschukindustrie tätig und hat ca. 600 Mitarbeiter. Die Firma ist im Besitz der Newell Brands. Die Unternehmensaktivitäten konzentrieren sich auf vier Geschäftsfelder.
  • Baby Care Products (Marke NUK)
  • Home Care Products (Marke Spontex)
  • Health Care Products (Kondommarken BILLY BOY, Fromms und Blausiegel)
  • Industrial Products (Marken Spontex und Viskovita)
 Die Schüler sahen industrielle, automatisierte Produktionsprozesse von Babyflaschen, Kondomen, Latex- und Silikon-Schnullern. Ferner bekamen die Schüler einen Einblick in den Spezialmaschinenbau.
 Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Dreier, Herrn Kahrs und den technischen Auszubildenden des 2. und 3. Ausbildungsjahres der MAPA GmbH für die interessante Betriebsbesichtigung.
Top

 
Deckel gegen Polio   05.04.2018
Sammelaktion „ deckel-gegen-polio“
 
Wir können einen sehenswerten Erfolg unserer bisherigen Sammelaktion „deckel-gegen-polio“ verbuchen.
Im Februar haben unsere Kollegen Henning Fuhrken und Katharina Messing die bisherige Sammlung von 50 kg der Kunststoffdeckel an die Hamburger Rohstoffverwertungsgesellschaft in Moorfleet übergeben.
 
50 kg für 50 Impfungen gegen Polio
 
Die Aktion geht weiter, die Behälter an den bekannten Standorten in der BBS Buxtehude können weiter befüllt werden.
Top

 

Powered by SyndeoCMS © Berufsbildende Schulen Buxtehude, aktualisiert am 25.04.2018